„Bodo“ für die Jugend

Am Samstag, den 21.05.2011 konnten wir unser neues Boot für die Jugend auf den Namen „Bodo“ taufen. Bei bestem Wetter waren viele Gäste und die Sponsoren am Bootshaus erschienen. Die Taufe übernahm Tanya Warnecke von der Volksbank Hameln-Stadthagen. Die weiteren Sponsoren waren vertreten durch Frau Elli Fehse von der Stiftung Sparkasse Bodenwerder und Thomas Strebost von der Hans-Wilhelm Strebost-Stiftung.

Mit dem neuen Renn-Vierer ist die Flotte des Rudervereins nun auf 27 Boote angewachsen, wobei der neue Vierer bis maximal 70 Kilogramm ausgelegt ist und daher speziell für Frauen und Jungendliche geeignet ist. Wie die letzten Boote wurde auch dieses Boot von der Firma Baumgarten geliefert. Seine Leistungsfähigkeit konnte das Boot bereits bei seiner Jungfernfahrt unter Beweis stellen. Anschließend klang die Feierstunde bei einem kleinen Imbiss und Umtrunk aus.